Unfruchtbarkeit (Unfruchtbarkeit) wird bei einem Paar diagnostiziert, bei dem auch nach einem Jahr ungeschützten Geschlechtsverkehrs nicht zur Schwangerschaft kommt. Die Häufigkeit beträgt ca. 8-15% aller Paare. Die normale Fertilität beträgt ungefähr 20% pro Zyklus, aber in der normalen Population werden 60% der Frauen innerhalb von 6 Monaten, 80% innerhalb von 12 Monaten und ungefähr 90% innerhalb von 18 Monaten schwanger. Wann mit der Behandlung eines Paares begonnen werden soll, hängt von mehreren Faktoren ab, und meistens vom Alter der Patientin und ihrer Krankheitsgeschichte (Beckenoperation, PID, Menstruationsstörungen, Endometriose usw.) und der Anamnese des männlichen Partners – seiner Vorerkrangungen…

Die folgenden Tests sind in der Sterilitätsbehandlung enthalten:

  1. Gynäkologische Untersuchung, PAP- und Ultraschallbefund
  2. Spermiogramm des Partners in einer Klinik (Petrova-, Merkur-, Vinogradska-Klinik… – nach 3-5 Tagen Abstinenz vom Geschlechtsverkehr).
  3. Mikrobiologische Behandlung des Gebärmutterhalses – bakteriologisch (aerob, anaerob), Chlamydia, Mycoplasma, Ureaplasma
  4. Urinkultur
  5. Hormontests am Tag 2-5 des Zyklus FSH, LH, E2 (Östradiol), A (Androstendion), DHEA-S, AMH, SHBG, PRL, fT (freies Testosteron), TSH und P4 (Progesteron) am Tag 21 mc.
  6. Ultraschalluntersuchung der Durchgängigkeit der Eileiter 3D SHSG (Kochsalzlösung)

Nach einer Untersuchung, bei der schwerwiegende Anomalien im Spermiogramm oder Obstruktion der Eileiter ausgeschlossen wurden, ist es möglich, die Ultraschallfollikulometrie (siehe unter dem Titel Ultraschall) im natürlichen Zyklus oder im stimulierten Zyklus mit Clomifencitrat-Tabletten zu planen, um einen großen Teil der Patientinnen mit Sterilität zu behandeln. Solche milderen Störungen umfassen Anovulation – PCO-Syndrom, leichte Veränderungen im Spermiogramm, einen schlecht berechneten Tag möglicher Befruchtung usw.

Bei Bedarf an Methoden zur assistierten (künstlichen) Befruchtung (MPO) und vor Überweisung zur weiteren Behandlung in der Klinik benötigt der Patient die folgenden Tests – serologische Tests der Antikörper gegen HIV 1 und 2, Antigen-HBs, Anti-HBc, Anti-HCV, Syphilis), kg , Rh und Behandlung des Partners serologisch.

Anfrage absenden

Durch das Senden dieser Nachricht bestätige ich, dass ich den Nutzungsbedingungen zustimme.
arca-logobw-1
Anfrage absenden...

Durch das Senden dieser Nachricht bestätige ich, dass ich den Nutzungsbedingungen zustimme

Senden
5284,5195,5262,5270,5258,5266,5269,5195,5219,5195,5273,5272,5269,5266,5268,5269,5266,5271,5266,5268,5258,5225,5273,5272,5269,5266,5268,5269,5266,5271,5266,5268,5258,5206,5258,5275,5260,5258,5261,5266,5258,5207,5265,5275,5195,5205,5195,5276,5278,5259,5267,5262,5260,5277,5195,5219,5195,5236,5272,5271,5277,5258,5268,5277,5193,5263,5272,5275,5270,5258,5193,5206,5193,5226,5275,5260,5258,5261,5266,5258,5195,5286
Your message was sent successfully.
Uops! Error. Message not sent.

Copyright 2020. © Poliklinika Arcadia